Neue Informationen zu Desert Race

Das Wichtigste vorweg: In Parknewsletter wurde nun endlich ein Termin für die Grundsteinlegung bekanntgegeben. Am 14. August soll diese im Beisein des niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff erfolgen.

Aber auch informationstechnisch hat sich seit der offiziellen Ankündigung des Projektes Desert Race im Park-Newsletter einiges getan. So wurden in den letzten Tagen zwei verschiedene Plakate mehrfach am Bauzaun angebracht. Während das eine das bekannte Angebot beim Kauf einer Jahreskarte Desert-Race bereits vor der Eröffnung fahren zu können beinhaltet, bietet das zweite einige neue Eckdaten zur Achterbahn:

Die angegebenen Daten entsprechen wenn man von kleinen, vermutlich auf Rundungsfehlern basierenden, Unterschieden absieht denen von Rita Queen of Speed. Einzig einen richtigen Air Time Hügel gibt es bei Rita nicht, aber da die Bezeichnungen generell unglücklich gewählt sind, wäre es gut möglich dass mit dem Namen ein auch bei Rita vorhandenes Element gemeint ist. Gleichzeitig gibt es jedoch auch Gerüchte, dass das Ende des Desert Race anders als bei Rita ausfallen könnte - ob sich vielleicht dort der Air Time Hügel versteckt?

Neue Fotos der Baustelle gibt es wie üblich auf der Desert-Race Microsite.

1 Kommentar »

  1. hp-freakyyyyy sagt,

    10. Dezember, 2006 @ 7:19 pm

    Jeeeeeha! Das wird bestimmt geil! Hätt mich zwar auf ne Steh-Achterbahn ohne Loops mehr gefreut, aba egal :)

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar